Vorstellungsrunde No 18



Christa vom Taschenatelier freut sich schon auf viele nette Besucher beim Koffermarkt.

Auch dieses Jahr habe ich wieder Strickanleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene, die das entspannte Stricken lieben, eingepackt.

Außerdem enthält der Koffer handgefärbte Merino-Lacewolle und einige Farbverlaufsbobbel. Für alle, die nicht selbst stricken möchten, habe ich einige Unikattücher dabei.

Als kleines Dankeschön erhalten alle, nicht nur die ersten 10, die mich an meinem Stand besuchen, einen Couponcode. Mit diesem Code könnt ihr euch in meinem Ravelryshop kostenlos eine Anleitung herunterladen.

Vorstellungsrunde No 17




Jürgen von Liebesrolle

Wir gestalten hauptsächlich individuelle Lampen und Grußrollen. Die Texte / Namen auf den Produkten werden dabei aus Papier oder Folie gestanzt.
Bei den Lampen ergibt das einen sehr schönen Beleuchtungseffekt, da der Name hell aufscheint.
Die Grußrollen sind nach Wunsch gestaltbar mit verschiedenen Motiven und individuellen Texten für viel Anlässe:
1.      Geburtstage
2.      Geburten
3.      Hochzeiten
4.      Einladungen
5.      Weihnachten
6.      Kommunion / Konfirmation…
7.      Abitur
Sie lassen sich optimal als Geldgeschenk verwenden, hierfür einfach am Ende den Geldschein mit einwickeln.
Außerdem bieten wir noch Tischläufer und Windlichter an, welche auf Hochzeiten oder Jubiläen für eine zauberhafte Stimmung sorgen,
wenn z.B. die Namen des Brautpaares in hellem Kerzenschein leuchten.

Vorstellungsrunde No 16


Janette von Nettis bunte Höschen

Mein Name ist Janette und in meinem Kopf sprudeln die Ideen manchmal nur so über.
Hängengeblieben bin ich beim Nähen.... und zwar quietschebunte Damenhöschen, passende Damenhemdchen und Retroshorts für die Herren der Schöpfung.
Warum soll das UNTENDRUNTER denn nicht auch ins Auge stechen, auch wenn es vielleicht nur die eigenen 2 Augen sind :-)
Kommt einfach zum Schauen, Wühlen, Staunen, Lachen...ich freu mich!
 

Vorstellungsrunde No 15



Claudia von wichtel-zwerg


ich heiße Claudia Steimer-Kraft und ich stecke hinter dem “Wichtelzwerg“.
Vor vielen Jahren entdeckte ich das Nadelfilzen für mich. Seither bin ich von der Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit Wolle fasziniert und entwickle immer wieder neue Kreationen.

In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal als Ausstellerin bei “SeeKoffer 2017“ dabei.
In meinem Koffer dürfen viele kleine Wunderlandmäuse und so manches aus der Märchenwelt  mitreisen.